Warum ich trotz Kaloriendefizit nicht abnehme

Frage zehn Ernährungsexperten und Du erhälst zehn unterschiedliche Aussagen. Oft bekommst Du zu hören. Du nimmst dann ab, wenn Du mehr Energie verbrauchst wie Du zu Dir nimmst. Dafür gibt es wiederum zwei Möglichkeiten:
Erstens Du fährst die Kalorienzahl runter, die Du zu Dir nimmst durch weniger essen oder besser durch qualitativ weniger essen oder zweitens Du verbrauchst mehr Energie, indem Du Sport treibst oder einfach mehr Bewegung in Deinen Alltag integrierst. Gesagt, getan! Leider stellt sich manchmal aber nicht der gewünschte Erfolg ein. Obwohl Du alles richtig getan hast, sowohl weniger gegessen und mehr Sport getrieben, zeigt die Waage nur bedingt Erfolge an. Warum ist das so?
Leider ist nicht immer damit getan ein Kaloriendefizit zu erreichen. Denn die Hormone haben auch noch ein Wörtchen mitzureden. Diese können Deine Fettverbrennung erheblich beeinflussen.
In meinen Trainings bekommst Du die Informationen und Tricks wie Du dies für Dich umsetzen kannst. Manchmal ist es noch nicht einmal nötig, weniger zu essen bzw. Sport zu treiben. Unter Berücksichtigung Deiner Stoffwechselvorgänge kann sich alleine dadurch schon Dein Wunschgewicht einstellen.

Wenn Du spüren willst, wie sich Dein Bauchumfang nachhaltig verringert, dann rufe an:

Handy: 0151 – 207 84 307

 

René Eichelsbacher, Ihr Personal Trainer im Raum Darmstadt, Dieburg und Aschaffenburg!

  • © 2019 René Eichelsbacher
Top ↑