Energy Balls – Ich geb mir die Kugel

Manchmal muss es schnell gehen und du willst nicht auf gesunde Lebensmittel verzichten? Dann probiere doch mal mein Rezept für Energy Balls aus.

Hier findet ihr nun das Rezept, wie ihr euch leckere und satt machende Energy Balls selber zubereiten könnt. Ich finde sie passen sehr gut als „gesundes Fast Food“ (natürlich sind sie gesünder, wenn du sie langsam und ohne Ablenkung genießt) und man kann sie super gut mit zur Arbeit, unterwegs und für nach dem Sport mitnehmen. Und wenn ihr sie selbst gemacht habt, dann wisst ihr ja auch, dass sie Energiekugeln dann sowieso am besten schmecken. Die Zubereitung ist denkbar einfach und das alles ohne backen.

Mit den Energy Balls bekommst du pure Power mit vielen Vitamin und Spurenelementen. Die machen dich fit für die kalte Jahreszeit und die vielleicht stressige Vorweihnachtszeit! Du weißt ja, du kannst aktiv was dafür tun, damit es dir geht.

Und hier kannst du dir das Rezept downloaden:

Kommentare sind geschlossen.